Blog

Aparigraha – Empfangen statt Erwarten oder Minimalismus auf allen Ebenen

Es geht heute um das Empfangen statt Erwarten. Manche übersetzten es für sich auch gerne als Minimalismus, was ich auch nicht verkehrt finde. Für mich ist beides greifbar. Zu Beginn meiner Quarantäne habe ich mich wahnsinnig einsam und gefangen gefühlt. Ich hatte keinen Blick für die Fülle um mich herum und war in meinen Gedanken … Aparigraha – Empfangen statt Erwarten oder Minimalismus auf allen Ebenen weiterlesen

Yoga in der Quarantäne

Ich beschäftige mich seit fast 10 Jahren mit Achtsamkeit. Ich lese Bücher, schaue Filme, höre Podcasts, schreibe Tagebuch, besuche Lehrer, nehme an Schweigeretreats teil und habe es mir sogar persönlich auf meine Fahne geschrieben, dass zuhause und beruflich wirklich in den Vordergrund zu stellen. Es gibt auch ein paar schöne Definition von Achtsamkeit: Zu wissen, … Yoga in der Quarantäne weiterlesen

MCC Syndrom (Mid-Corona-Crisis oder Mindful Compassion Creator)

Mein Leben war schon ziemlich voll vor Corona. Viele Themen und Baustellen. Bereit zum Bergen, Sichten, Aussortieren und Loslassen. Zum Ausbruch dieses emotionalen Vulkans gesellte sich dann noch der Lock down. Hatte ich doch schon vorher vieles was ich tat einer Prüfung unterzogen und begonnen Bilanz zu ziehen und an den ersten Weichen zu stellen, … MCC Syndrom (Mid-Corona-Crisis oder Mindful Compassion Creator) weiterlesen

Einladung zur Veränderung

In Zeiten des Chaos werden diejenigen, die wissen, wie man sich zentriert, die Ruhe im Auge des Sturms sein.Das Wichtigste, was du gerade tun kannst, ist, deine spirituelle Praxis als Anker zu nutzen.Bewegung, Atem, Klang, Gesang und positive Gedanken saugen die Angst aus deinem Geist.Bleib offen und mitfühlend für das, was passiert und lass dich … Einladung zur Veränderung weiterlesen

Lade …

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Über mich

Hallo, ich heiße Silke.. Nachdem ich 2014 das 2. Mal Mutter wurde, habe ich meine Alpendurchquerung abgeschlossen und danach meine 700 h Yogalehrerausbildung begonnen. Ich wollte nie unterrichten, aber meine Erfahrungen mit Yoga und Meditation als Mutter und Yoga als Ergänzung zu meinen geliebten Ausdauersportarten haben einen so unschätzbaren großen Wert für mich, dass ich diese Erfahrungen gerne teilen möchte.

Mein Blog abonnieren

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close