Yogakurse

Diese Seite wird demnächst überarbeitet.

Zur Zeit finden nur Krankenkassenyogakurse statt (aktuell online) und

Fokus-Stunden, das sind Yogaklassen zu den Themen Rücken-Rumpf, Schulter-Arm, Hände, Füße) mit einer Dauer von ca. 2-2,5 Stunden. Nächster Termin folgt! In der Regel alle 4 Wochen.

Online-Achtsamkeit-Retreats – kleine Auszeit am Wochenende.

Ab Dezember:

Atem-Yoga Stunden (Yogahaltungen in Kombination mit speziellen Atemübungen)

Cold Yoga (Yoga an der frischen Luft (temperaturunabhängig, nur bei Regen fällt es aus).

Alle Angebote für Privatpersonen und Unternehmen im Überblick:

NEU !

21.11. Samstag von 9-12 Uhr Achtsamkeits-Auszeit online via Zoom 40 Euro – Bezahlung per paypal oder Überweisung nach Anmeldung.

Ab 11.11.20 – Yogakurs 10 Termine mittwochs 19-20.15 Uhr mit Krankenkassenzuschuss – wegen der großen Nachfrage und den steigenden Fallzahlen wird ggf. ein weitere Kurs schon um 17.45 Uhr ab 11.11. mittwochs starten. Die Anmeldungen sind noch möglich, allerdings gibt es nur noch sehr wenige Plätze! (22.10.20) Geeignet für Unerfahrene, Wiederbeginner, Menschen mit Einschränkungen, Sportler, jung oder alt (zwischen 18 und 69 Jahren). Es handelt sich um eine innovative Form des Ashtanga Yoga, die sowohl therapeutisch, als auch sportlich, fordernd geübt werden kann.

Der Kurs eignet sich gut als Einstieg in die 1. Serie des Ashtanga oder als Grundlage für jede weitere Yogaform. Dieser Hatha-Yoga Kurs nach dem AYI® Basic Kurskonzept eignet sich für Einsteiger und alle, denen der Sinn nach einer Grundlagen-Vertiefung oder einer regenerativ-entspannenden Praxis steht. Der Teilnehmer lernt die wichtigsten Asanas (Yoga-Haltungen) kennen und machst sich mit einer die das physische und psychische Wohlbefinden fördernden Praxis nach der AYI® Methode vertraut. Im AYI® Basic Kurs entwickelt der Teilnehmer insbesondere ein persönliches Körpergefühl, kräftigt seine Muskeln und lernt, den Geist zur Ruhe zu bringen. Ein sinnvoller Umgang mit Stress und Methoden der Entspannung sind ein wichtiger Schwerpunkt dieses Kurses.
Haṭha Yoga nach der AYI® Methode verbindet traditionellen Aṣṭāṅga Yoga mit wissenschaftlicher Innovation. Die AYI® Methode wurde vom Arzt, Sportmediziner, Wissenschaftler und Yogalehrer Dr. Ronald Steiner basierend auf neuesten Erkenntnissen aus der Gesundheitsprävention entwickelt. Sie umfasst einerseits traditionelle vom Atem getragene, bewegte Meditati 

Pop-up Yogastunden bei gutem Wetter an der frischen Luft an wechselnden Orten zwischen München und Neubiberg für alle, die in meiner Mailingliste sind. 15 Euro – Bezahlung vor Ort.

Firmenyogakurse (intern im Unternehmen). Als Sportwissenschaftlerin und Pädagogin verfüge ich über die Zertifizierung nach § 20 SGB V und bin als Yogalehrerin von allen gesetzlichen Krankenkassen anerkannt. Diese Zertifizierung ermöglicht es auch, den Steuerfreibetrag für betriebliche Gesundheitsförderung § 3 Nr. 34 des Einkommenssteuergesetzes geltend zu machen.

Workshops: vierteljährlich, nächster Schwerpunkt : Rücken – siehe unter Workshops auf der Webseite

Krankenkassenyogakurse nach der AYI-Methode. Mittwochs oder Donnerstags 18 Uhr und morgens 8 Uhr (Termin ab Mitte September fix, wenn der Raum zugesagt ist). (fester Kurs, Kostenerstattung über die Krankenkasse 75 min.)

Kurs M2W – Mindful 2 Work – Achtsamkeitsbasierter Kurs zur Vorbeugung gegen Burn-Out mit Bewegung an der frischen Luft, Yoga, Meditationen und Achtsamkeitsübungen mit Hausaufgaben und Kursmaterial über 6 Wochen für Firmen und private Gruppen. Das Kursformat wurde an der Uni Amsterdam entwickelt. Der Kurs beugt Burn-Out vor. Die Studien zu M2W sind fortlaufend, die Ergebnisse bereits gesichert. Der Kurs findet auch im Blended Learning erstmalig in einem großen deutschen Konzern statt. Das Format liegt zur Genehmigung auch den Krankenkassen vor.

Detailinfos

Gruppen Yoga (offene Klassen)

In den Yoga-Gruppenstunden unterrichte ich einen kraftvoll-dynamischen Vinyasa-Yogastil. Er zeichnet sich durch fließende Bewegungen aus, die mit der Atmung verbunden sind. Unter Berücksichtigung biomechanischer Prinzipien übt man dabei kraftvolle und dehnende Haltungen gleichermaßen. Die Atemlenkung wirkt entspannend und steigert die Konzentration. Ein Einstieg in die Kurse ist jederzeit möglich.

Ziele der Yoga-Kurse:

  • Yoga-Übungen erlernen
  • Übungsprogramm für zu Hause
  • Verbesserung der Haltung
  • Verbesserung chronischer Beschwerden
  • Flexibilitäts-, Kraftsteigerung
  • Stressbewältigung
  • Schlafstörungen beseitigen
  • Meditation
  • Atemschulung

Mittwochs in Neubiberg südöstlich von München

19.00 – 20.15 Uhr – Modern Yoga – Workout Flow

Es handelt sich um eine Yoga und Bewegungspraxis, die im Hatha, als auch im Vinyasa-Stil (mit dem Atem fließende Bewegungsabfolgen) zur Musik geübt wird. Das Besondere an der Stunde sind freie Bewegungsformen (natural and animal movements) damit der Körper (wieder) lernt sich in alle ihm zur Verfügung stehenden Bewegungsrichtungen zu bewegen und um die Gelenkbeweglichkeit (Controlled Articular Rotations) zu verbessern. Für die mentale Fitness gibt es immer auch Raum für Achtsamkeit und Meditation sowie Atemtechniken. Abgerundet wird die Stunde mit einer Endentspannung.

Die Stunde ist grundsätzlich für bewegungsfreudige Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Für Alpin- und Ausdauersportler (Läufer, Kletterer und MTB-Fahrer) ist diese spezielle Kombination ein sehr gutes Ausgleichstraining.

Traditionelles Yoga – Ashtanga Yoga Basic nach der AYI Methode von Dr. R. Steiner

Ashtanga Yoga für Anfänger nach der AYI Methode von Dr. Ronald Steiner. Diese Stunde ist sehr gut geeignet für Sportler, Wiedereinsteiger oder Personen mit Einschränkungen im Bewegungsapparat. Abhängig vom Können und der Kondition kann auch intensiver geübt werden. Die Stunde folgt einem festem Ablauf. Die Stunde wird angeleitet und endet mit einer Entspannung. Es wird traditionell geübt ohne Musik und im Einklang mit deinem Atem. Du erlebst Meditation in Bewegung. Vorkenntnisse von Vorteil, aber zwingend nötig.

Aktuell kein Slow Faszien Yoga

Es handelt sich um eine sehr achtsame, langsame, sanftere, aber zugleich auch sehr intensive Yoga und Bewegungspraxis mit funktionalen Bewegungsabfolgen, Asanas und gezielten Dehnungen des muskelumgebenden Bindegewebes (Myofaszien). Atemübungen und Körperreisen (Bodyscan) sind ebenfalls Teil der Stunde. Abgerundet wird jede Praxis mit einer Entspannung. Geübt wird zu entspannter Musik.

Die Stunde ist sehr gut geeignet für Personen mit Rückenschmerzen, Schulter- Nacken und Handgelenksbeschwerden. Grundsätzlich profitieren alle Schmerzpatienten von diesem Konzept und onkologische Patienten, um die Nebenwirkungen der Chemo- oder Strahlentherapie zu lindern.

Kopfstand-Special-Workflow 2,5 Stunden

Eine Stunde mit dem Ziel den freistehenden Kopfstand mit Hilfestellung zu stehen. Wir beginnen mit gezielten Vorbereitungsübungen zur Mobilisierung und Kräftigung und werden uns mit verschiedenen Hilfsmitteln der Angst des Vornüberkippens nähern und das Abrollen nach vorne gezielt üben! Angst ade! Für jeden wird es spezielle Hilfestellungen und Übungsanleitungen geben für die Stunde und zum selber üben daheim. Dauer 150 Minuten! Kosten 35 Euro oder 3 Einheiten auf einer 10er Karte!

Krankenkassen-Yogakurse

Was ist der Vorteil von Krankenkassen Yoga ?

Du besuchst zu mindestens 80% den 10 wöchigen Kurs. Es gibt einen Nachholtermin. Danach bekommst du eine Teilnahmebestätigung und deine Krankenkasse kann dir Kosten rückerstatten. Im Regelfall bis zu 80 %. Das kannst du bislang zweimal im Jahr nutzen. Allerdings nicht hintereinander. Das ist sowas wie Cash-Back-Yoga. Die Krankenkassen wollen dich darin unterstützen fit zu bleiben im Sinne der Prävention bzw. dich vor Folgeerkrankungen zu schützen.

Für wen ist das geeignet? Für alle, im Besonderen für Einsteiger und Wiedereinsteiger und diejenigen, die ein sanftes Yoga suchen. Im Hatha-Yoga Basic Kurs liegt der Fokus der Praxis auf der inneren und äußeren Ausrichtung.

Die innere Ausrichtung meint das Hinführen zu einem bewussteren Umgang mit dem eigenen Körper, durch Verbesserung des Körpergefühls. Hierzu werden Atemübungen, geführte Entspannungen und auch Meditation gezielt eingesetzt.

Die äußere Ausrichtung meint das präzise Üben der Asanas unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse und biomechanischer Prinzipien sowie aktueller Studien aus dem Bereich der Faszienforschung.

Auf achtsame Art und Weise werden kraftvolle und dehnende Haltungen gleichermaßen geübt, die vom Atem eingerahmt werden. Der Atem lenkt dabei die Konzentration nach innen, so dass das Nervensystem sich beruhigen kann und die Fähigkeit Stress zu bewältigen sich bei regelmäßigem Üben verbessert.

Viele praktische Übungen und Materialien helfen den Yoga auch im Alltag zu integrieren.
Die Philosophie des Hatha-Yoga hilft dabei stressverstärkende Denkmuster zu durchbrechen und zu minimieren.

Ort

Neubiberg bei München in der Arastraße 2 im Aragebäude im Soutterrain. Anfahrt bequem mit der S-Bahn Linie 7 (Haltestelle Neubiberg 5 Gehminuten entfernt) oder mit dem Bus möglich, der in wenigen Minuten die U-Bahnhaltestelle Neuperlach Süd erreicht (U5). Wer mit dem Auto kommt hat die Qual der Wahl – es gibt zahlreiche Parkplätze direkt vor der Tür. Für die Radler steht ein großer überdachter Radelparkplatz zur Verfügung.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close